Petras Kochbuch Rezeptsammlung Haushaltstipps Kleinanzeigen

Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation .

Inhalte
Umfrage
Wie gefällt Ihnen diese Seite

sehr gut
gut
ganz nett
gewöhnungsbedürftig
na ja ....

Ergebnisse
Stimmen: 147
Kommentare: 2
Umfragen

Petras Rezeptsammlung



-- Werbung --


4d8a3ce1cca5d.jpg

Kategorie: Fleischgerichte

Schwierigkeit: leicht

Kochzeit: 1:15 Std.

Personen: 4

Gulasch Nach Hausfrauenart

Zutaten (für 4 Personen)

Je 350 g Gulasch vom Rind als auch vom Schwein
2 große Zwiebeln
rote Paprikaschote
3 EL Öl
3 TL Paprikapulver, edelsüß
2 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer
600 ml Fleischbrühe
200 g Crème fraîche

 

Zubereitung

Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Das Fleisch darin bei starker Hitze kräftig anbraten.
Die Zwiebeln abziehen und grob würfeln, zum Fleisch geben. Eventuell etwas Öl nachgießen.
Die Paprikaschote halbieren, die Kerne und weiße Trennhäutchen entfernen und die Paprika in kleine Würfel schneiden. Paprikawürfel in den Topf geben. Das Paprikapulver darüber stäuben, das Tomatenmark unter Rühren ebenfalls hinzufügen und kurz anschwitzen.
Das Gulasch halb und halb noch mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Fleischbrühe aufgießen. Bei kleiner Hitze zugedeckt für ca. 75 min schmoren lassen.

Zum Ende der Garzeit die Crème fraîche einrühren, solange köcheln lassen, bis eine sämige Soße entstanden ist. Das Gulasch noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tipp
Zu Gulasch passen Kartoffelklöße, Nudeln, Reis und auch Salzkartoffeln. Beliebte Beilagen zu Gulasch sind Gemüse aller Art oder  Salat.

Übermittelt von Petra am Mittwoch, 23. März 2011


'
Tags:      
Suchen
Newsletter

E-Mail Adresse:

Bitte wählen:

Newsletter Format wählen:

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 1.966
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 2


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Geburtstagskinder
Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag: