Petras Kochbuch Rezeptsammlung Haushaltstipps Kleinanzeigen

Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation .

Inhalte
Zufallsrezept

Zwetschgenbeignets

Beignets sind Obstkrapfen.  In dieser Variante werden Zwetschgen oder auch Pflaumen durch Teig gezogen und frittiert.

Umfrage
Wie gefällt Ihnen diese Seite

sehr gut
gut
ganz nett
gewöhnungsbedürftig
na ja ....

Ergebnisse
Stimmen: 147
Kommentare: 2
Umfragen

Petras Rezeptsammlung



-- Werbung --


recipe-00000220

Kategorie: Kuchen/Gebäck

Schwierigkeit: leicht

Kochzeit: 50 Min.

Herrmännchen (Ansatz)

Hermännchen ist ein Sauerteig aus Weizenmehl, der Milchsäurebakterien und Hefe enthält. Herrmännchen ist etwa seit den 1980er Jahren bekannt. Er wird nach Kettenbrief-Prinzipien weitergegeben und dient als Grundlage für den so genannten Hermann-Kuchen.

Über die Ursprünge des Hermann-Teigs ist bisher nichts bekannt. Meist erhält man den Teig von Freunden oder Bekannten zusammen mit einem Brief, in dem die Anleitung zur Weiterverarbeitung beschrieben ist.

Zutaten

1/2 Päckchen Trockenhefe
1 Tasse lauwarmes Wasser
1 Eßlöffel Zucker
1 Tasse Weizenmehl (Type 405)

Zubereitung

Alle Zutaten verrühren. 2 Tage an einem warmen Platz zugedeckt gehen lassen (dabei mehrmals umrühren). Anschließend 24 Stunden in den Kühlschrank stellen. 
Von nun an so weitermachen, als hätte man Hermann geschenkt bekommen.
Das heisst:

1. Tag: ruhen
2. Tag: rühren
3. Tag: rühren
4. Tag: rühren
5. Tag: in ein größeres Gefäß umfüllen. 

            Je eine Tasse Mehl, Zucker und Milch hinzufügen und verrühren.
6. Tag: rühren
7. Tag: rühren
8. Tag: rühren
9. Tag: rühren
10. Tag: je eine Tasse Mehl, Zucker und  Milch hinzufügen und verrühren.


Herrmännchen in vier gleiche Teile teilen (zwei weitergeben, eines einfrieren).


 

Den vierten Teil des Herrmännchen verarbeiten mit:

3 Eiern

1/2 Tasse Öl

2 Tassen Mehl

je 1 Tasse Zucker und Milch

1 Päckchen Vanillinzucker

1 Päckchen Backpulver

1 Prise Salz


zusätzliche Zutaten je nach Geschmack:

  • gemahlene Nüsse oder Mandeln
    Rosinen, Zimt, Apfelstücke

  • Schokostreusel, Kirschen... oder, oder, oder

Bei 190 Grad etwa 45-60 Minuten backen.

Tipp
Den Teig während der Ruhephase im geschlossenen Gefäß aufbewahren
Herrmännchen nur mit dem Holzlöffel umrühren

Übermittelt von Petra am Dienstag, 27. März 2012


'
Suchen
Newsletter

E-Mail Adresse:

Bitte wählen:

Newsletter Format wählen:

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 1.964
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 1


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Geburtstagskinder
Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag: